KI? Aber sicher… mit anarcon

anarcon beim KI Forschungsfrühstück in München
Foto von dem Event Forschungsfrühstück bei fortis GmbH

Am 20. September 2019 war anarcon bei der fortiss GmbH (in Zusammenarbeit mit der IHK) für die Veranstaltungsreihe „Forschung zum Frühstück“ zu Gast. Das Thema des Forschungsfrühstücks war „KI-aber sicher“. anarcon war, als Ihr innovationsorientiertes, agiles Beratungshaus, für Sie vor Ort!

Forschungsfrühstück bei fortiss

Es ging also um Sicherheit im Rahmen von Künstlicher Intelligenz und deren derzeitigen Grenzen. Im Rahmen der Veranstaltung wurden unterschiedliche Bereiche vorgestellt, in denen KI schon heute eingesetzt wird:

– die Vernetzung von Menschen und Maschine im Sinne der Industrie 4.0,

– die Einsatzmöglichkeiten im Bereich des autonomen Fahrens

– und Roboter die dank gepulster neuronaler Netze, welche dem menschlichen Gehirn nachempfunden sind, schneller lernen können.

Unser Fazit: Künstliche Intelligenz ist Zukunft, die heute schon real ist.

One Pixel Attacks

Allerdings geht dies auch mit komplexen Hürden einher. Haben Sie beispielsweise schon mal von „One Pixel Attacks“ gehört? Wir zuvor auch nicht!

Grundsätzlich sind neuronale Netze ziemlich gut darin Bilder zu identifizieren – fast so gut wie darin Venture Capital aus dem Silicon Valley anzuziehen. Jedoch versuchen Hacker immer wieder die KI auszutricksen, manchmal indem sie bloß einen einzigen Pixel eines betroffenen Bildes verändern, eine Veränderung so klein, dass das menschliche Auge diese nicht wahrnimmt.

Zwar klingt dies zunächst nicht sonderlich problematisch, wenn Ihr selbstfahrendes Auto aufgrund eines veränderten Pixels jedoch eine rote Ampel für eine grüne hält, wird die Problematik dieser Angriffe schnell deutlich.

Anarcon ist für Sie da….

Daher machen wir uns für Sie schlau und bringen in Erfahrung, wie Künstliche Intelligenz robust, beherrschbar und sicher eingesetzt werden kann. Denn wir möchten, dass Sie von dem vollen Potenzial der KI sorgenfrei profitieren können. Zwar gilt es noch so manche Herausforderung zu meistern, andererseits sind wir in der Forschung diesbezüglich bereits sehr weit gekommen.

anarcon hilft Ihnen, Ihren digitalen Roboter Kollegen (Chatbots, RPA) an Board zu bringen: info@anarcon.org