Startup-Kultur oder guter Durchschnitt? – Symptome, Ursachen und Behandlung

„Die Arten und Weisen wie große Unternehmen und Organisationen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geführt werden, haben (meist) gute Gründe und tiefe Wurzeln. Sie haben aber auch ihre Zeit. Und die ist für manches einfach abgelaufen. Spätestens seit der Geist der Digitalisierung durch die Korridore weht, ist eigentlich klar, dass man einiges über Bord werfen und vieles neu denken muss.“

Dies ist eine der vielen Thesen, die Gerhard Hastreiter, der Autor des Buches „Mittelmaß und Wahnsinn“ vertritt. Wie ein Unternehmen den täglichen Spagat zwischen dem eigenen Anspruch und der eigentlichen Wirklichkeit bewältigen kann, wollen wir bei dieser Wohltätigkeitsveranstaltung thematisieren. Dazu laden wir Sie herzlich ein, Teil dieser spannenden Diskussion zu werden.

Die Abendveranstaltung dreht sich rund um die Fragen, wie die Unternehmenswelt den heutigen Ansprüchen an eine erfolgreiche Führung gerecht werden kann und welche alteingesessenen Strukturen hierfür aufgebrochen werden. Gerhard Hastreiter wird Ihnen dazu Einblicke in sein neues Werk gewähren, um anschließend zu einer anregenden Diskussionsrunde aufzurufen. Die Podiumsrunde bilden:

  • Christian Koch, CEO und Founder der Scandio GmbH
  • Robert Panholzer, DACH Channel Manager bei Atlassian
  • Nicola Voss, Senior IT Project Managerin bei Nagarro
  • Gerhard Hastreiter, CEO und Founder der gehacon,

welche moderiert wird von Volker Heuer, CEO und Founder der anarcon GmbH. Für einen gemütlichen Ausklang des Abends laden Snacks und Getränke zum Austausch und Networking ein.

Diese Veranstaltung dient einem guten Zweck, wir bitten jeden Teilnehmer um eine freiwillige Spende für die Integrative Montessori Volksschule an der Balanstraße, Customer Social Responsibility Kooperationspartner der anarcon. Der Veranstaltungsort, das BalanDeli sorgt für die kulinarische Verpflegung auf dem Schulcampus und wird Ihnen an diesem Abend ihre selbstgemachten Köstlichkeiten anbieten.

Schauen Sie gerne vorbei, lauschen Sie den innovativen Worten, diskutieren Sie mit, tauschen Sie sich aus. Und das Beste: Unterstützen Sie die Integrative Montessori Volksschule und das BalanDeli, der gemeinnützige Integrationsbetrieb, der adäquat entlohnte Arbeitsplätze für Menschen mit und ohne Behinderung schafft.

Datum:      Mittwoch, 26.06.2019 von 18:00 – 22:00 Uhr

Location:  BalanDeli, Balanstraße 73 / Haus 31, 81541 München

Preis:         Teilnahme ist kostenlos, um eine freiwillige Spende wird gebeten

Agenda

18:00   Beginn

18:30   Lesung aus dem Buch „Mittelmaß und Wahnsinn“

Gerhard Hastreiter

19:15   Podiumsdiskussion:

„Startup-Kultur oder guter Durchschnitt? – Symptome, Ursachen und Behandlung“

Christian Koch, Robert Panholzer, Gerhard Hastreiter, Nicola Voss, Volker Heuer

20:15    Networking bei Getränken und Finger Food

22:00    Ende

Nachdem die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir Sie um eine Rückmeldung bis 14. Juni an ulrike.heuer@anarcon.org.

Ihr anarcon Team