auffi auf’n Berg

Zum Abschluss des Sommers führte uns die diesjährige anarcon Bergtour bei bestem Wetter auf den 1884 Meter hohen Münchner Hausberg, die Rotwand. Vom Parkplatz Spitzingsee aus ging es ca. 2,5 Stunden über eine wunderschöne Route bis zum Rotwandhaus von wo aus ein Teil des anarcon Teams nach einer ausgiebigen Stärkung wieder den Abstieg antrat.

Einige übernachteten auf der Hütte und hatten so die Gelegenheit, den wunderschönen Sonnenuntergang über dem Mangfallgebirge zu verfolgen. Wir freuen uns schon heute auf die kommenden Wandertouren, die hoffentlich genau so herausfordernd und bei guten Bedingungen sein werden wie diese.